Eine einsame Blume.

20. Juli 2011

 

Warum blogge ich meine Bilder wenn sie niemand anguckt und niemand etwas kommentiert ?? Also behalte ich sie lieber für mich und mach was großes….mit meinen kleinen aber feinen Kunstwerken. Machts gut !

Advertisements

4 Antworten to “Eine einsame Blume.”

  1. Frau Vorgarten said

    nananana, junge Frau.
    Bloß weil ich nicht unter jedem Bild meinen Senf hinterlasse, heißt das noch lange nicht, dass ich sie nicht angucke, die Bilder.
    Allerdings…
    mir ist auch schon aufgefallen, dass ich meist die einzige Kommentöse bin…

    Nu ja, wennze nicht mehr bloggen willz…
    Im Vorgarten bist Du jedenfalls immer herzlich willkommen.

  2. Litha said

    Ich weiß ja das du meine treue leserin bist 🙂 finde ich auch cool.
    aber ich mag trozdem nicht mehr 😉

  3. Frau Vorgarten said

    das ist okay. Wenn bloggen keinen Spaß mehr macht, soll man es aufhören.
    (es gibt Dinge, mit denen das nicht so einfach ist.)

  4. Mike said

    Find´ ich schade, dass Du aufhörst mit bloggen, Litha! Auf meinem Blog werden die Kommentare auch immer weniger und viele meiner Blogger-Freunde von einst, haben sich aus dem Netz verabschiedet – scheint ein Trend zu sein – vielleicht Übersättigung?
    Aber wenn´s keinen Spaß mehr macht, dann is wohl besser, man hört auf!
    Alles Gute Litha und Gottes Segen!
    Mike

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: